Fr, 24. November 2017

Flottes Tablet

14.02.2012 10:10

Samsung bringt im März Galaxy Tab 2 mit Android 4.0

Samsung präsentiert das neueste Mitglied seiner Tablet-Familie: Ab März wird das Galaxy Tab 2 - vorerst in einer 7-Zoll-Version - mit dem neuesten Google-Betriebssystem Android 4.0 auf den Markt kommen. In den kommenden Monaten wird mit einer 10-Zoll-Variante gerechnet.

Der Bildschirm des Galaxy Tab 2 7.0 verfügt über 1.024 mal 600 Pixel, angetrieben wird das Gerät von einem flotten 1-Gigahertz-Zweikernprozessor. Ein Gigabyte Arbeitsspeicher stehen zur Verfügung, dazu gibt es acht bis zu 32 Gigabyte Speicherplatz. Per SD-Karte kann dieser aber verdoppelt werden.

Das Tablet wiegt nur 344 Gramm, der Akku soll für etwa zehn Stunden reichen. In der Grundausstattung sind WLAN, Bluetooth und GPS enthalten, gegen einen Aufpreis gibt's zudem mobiles Internet via 3G-Verbindung. Das Tablet kann mittels Headset auch als Telefon verwendet werden, an der Vorderseite findet sich hierfür eine VGA-Kamera. Schönere Fotos gelingen mit der Kamera auf der Rückseite, die über drei Megapixel verfügt.

Samsung Store und "Allshare Play"
Dank der Android-Version "Ice Cream Sandwich" soll sich das Galaxy Tab 2 durch kürzere Reaktionszeiten und ein übersichtlicheres Interface auszeichnen. Zu Googles hauseigenem Android Market kommt ein Zugang zum Samsung Store, wo - gegen Bezahlung - weitere Apps, E-Books, Filme und Spiele bereitstehen. Mit dabei ist außerdem "Allshare Play", so sollen Inhalte einfach zwischen Tablet, Smartphone, Kamera, PC und Fernseher ausgetauscht werden können - vorausgesetzt natürlich, es handelt sich auch hier um Samsung-Geräte.

Das Galaxy Tab soll ab März in Europa auf den Markt kommen, über Österreich war vorerst nichts bekannt. Die WLAN-Version wird ersten Preislisten zufolge zwischen 320 und 350 Euro kosten, die 3G-Veriante 390 bis 430 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden