Do, 23. November 2017

Gerüchteküche

24.08.2011 09:24

iPhone 5 angeblich ab Oktober - Billigeres iPhone 4?

Das neueste Modell des iPhone von Apple wird einem Zeitungsbericht zufolge ab Mitte Oktober in den USA auf den Markt kommen. Das iPhone 5 werde "schmaler und leichter" sein als das iPhone 4 und zudem mit einer besseren Kamera und einem ausgefeilteren Betriebssystem ausgestattet sein, berichtete das "Wall Street Journal" am Dienstag. Apple hat den Bericht wie üblich nicht kommentiert.

Indes mehren sich die Gerüchte, dass Apple eine abgespeckte Version des iPhone 4 auf den Markt bringen könnte, mit dem preissensible Erstkäufer angelockt werden sollen, die sich bisweilen bei der billigeren Konkurrenz mit Smartphones etwa von HTC, LG oder Samsung eingedeckt haben.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll die Billigversion mit einem Speicher von nur 8 Gigabyte ausgestattet sein - die momentan erhältlichen Versionen verfügen über einen 16 bzw. 32 GB großen Speicherplatz. Die Chips sollen von einem neuen Zulieferer aus Südkorea produziert werden, nicht mehr von Toshiba oder Samsung.

Das neue iPhone 4 könnte bereits in wenigen Wochen auf den Markt kommen. Damit droht Branchenkennern zufolge der erfolgreichen Version 3GS das Aus: "Es könnte sein, dass Apple damit die Pensionierung des 3GS vorbereitet", sagt Carolina Milanesi, Analystin beim Marktforscher Gartner, der "Financial Times Deutschland". Die alte Version verarbeite neuere Programme nur noch schwerfällig.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden