Mi, 22. November 2017

Für Vertragskunden

14.07.2010 08:44

iPhone 4 bei Orange und T-Mobile vorbestellbar

Aller Kritik zum Trotz: Die Vorfreude auf Apples neues iPhone 4 ist groß. Wer das Smartphone hierzulande erwerben möchte, muss sich allerdings noch ein paar Tage gedulden. T-Mobile und Orange preschen aber vor: Die beiden Mobilfunkbetreiber bieten das neue Gerät ab sofort zum Kauf an, erhältlich ist es aber erst "im Laufe des Juli", wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten.

Orange-Kunden können bereits seit Dienstag online zuschlagen und das iPhone 4 für 99 Euro und aufwärts vorbestellen. Der genaue Preis hänge von der Bonusstufe ab, hieß es. T-Mobile-Bestandskunden müssen 149 Euro (16 GB-Version) bzw. 249 Euro (32 GB-Version) auf den Tisch legen.

Wann Neukunden bei den beiden Mobilfunkbetreiben auf die neueste Version des Apple-Kulthandys umsteigen können, ist noch offen. Laut T-Mobile haben sich bereits 20.000 potenzielle Neukunden für den iPhone-4-Newsletter registriert. Das seien dreimal mehr Anmeldungen als bei früheren iPhone-Modellen. Ende Juli können Kunden das neue iPhone auch in allen T-Mobile-Shops kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden