So, 17. Dezember 2017

"Schwach & langsam"

07.04.2010 11:47

iPad-Nutzer klagen über WLAN-Probleme beim iPad

Nach dem fulminanten Verkaufsstart des iPad klagen Nutzer über Schwierigkeiten mit dem Apple-Tablet-Computer. Auf der Kundendienst-Seite des US-Computerkonzerns sowie in verschiedenen Internetforen beklagten die Besitzer des neuesten Apple-Produkts vor allem Probleme mit der drahtlosen Internetverbindung. Das iPad baut demnach oft nur eine schwache und langsame Verbindung auf, obwohl der Empfang an dem Ort gut ist.

"Die WLAN-Verbindung ist schwach und die Downloads langsam", klagte ein Nutzer auf der Support-Seite von Apple. Andere iPad-Besitzer berichteten von schwankendem WLAN-Empfang und ergänzten, dass das iPhone und das MacBook an derselben Stelle durchgehend eine stabile und gute drahtlose Verbindung hätten.

Das Ausmaß der Schwierigkeiten ist zunächst allerdings unklar: Zwar häuften sich am Dienstag die Beschwerden über das Problem, doch berichteten andere Nutzer, sie hätten keinerlei Probleme. Apple schrieb auf seiner Website, das iPad verbinde sich "unter bestimmten Bedingungen" nach einem Neustart oder dem Aufwachen aus dem Stand-by-Modus nicht wieder mit dem Drahtlosnetzwerk.

Probleme durch Überhitzung
Bereits unmittelbar nach dem Verkaufsstart hatten sich Nutzer über Probleme durch Überhitzung beklagt. Bedingt durch die im Vergleich zum iPhone nun deutlich größere schwarze Oberfläche, dürfte sich das Apple-Tablet wesentlich schneller aufheizen und bei einer Betriebstemperatur von über 35 Grad Celsius den Dienst verweigern, wie "Cnet" berichete.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden