Sa, 21. April 2018

Serientäter:

21.03.2018 10:35

Duschgel-Diebin erwischt

Tatort Drogeriemarkt: Immer wieder soll eine Frau in einem Geschäft in Neulengbach im Bezirk St. Pölten Duschgel, Babyartikel und andere kleine Gegenstände eingesteckt und an der Kasse vorbeigeschummelt haben.

Aufmerksame Angestellte der Filiale schöpften Verdacht – und konnten die Verdächtige schließlich stoppen. Bei den weiteren Erhebungen der Polizei stellte sich heraus, dass die mutmaßliche Ladendiebin mindestens zwölfmal zugeschlagen haben soll, sie wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Für einen kuriosen Einsatz sorgte ein Paketzusteller in Wiener Neustadt: Der Mann spazierte durch eine offene Eingangstür. Er löste damit die Alarmanlage aus – woraufhin er das Paket ablegte und das Haus verließ. Die Post zahlt den Polizeieinsatz.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden