So, 19. November 2017

Töne für‘s Handy

12.08.2009 12:33

A1 startet neue Musik-Plattform

Die Mobilkom Austria hat am Mittwoch ein neues Musikportal gestartet. Im A1 Music Store sollen laut dem Mobilfunker über zwei Millionen Lieder zum Download bereit stehen. Als zweiter Anbieter Österreichs - Orange startete sein Abo-Angebot gemeinsam mit Sony Ericsson im Juni - bringt das neue Musik-Portal auch eine Flatrate für Musikdownloads mit.

Im A1 Music Store können derzeit DRM-freie Einzeltracks um 0,99 bzw. 1,29 Euro auf‘s Handy und den PC geladen werden. Ein Album kommt auf 9,99 bzw. 12,99 Euro. Das Angebot soll sowohl Künstler von Major- als auch Indie-Labels umfassen und einen Fokus auf österreichische Musiker legen.

Zusätzlich bietet die Mobilkom ein Musik-Paket an, das für sechs Euro monatlich zehn Lieder und unlimitiertes Download-Volumen für den Kauf weiterer Songs bietet. Für 12 Euro monatlich kann sich der Musikfan die "A1 Music Unlimited" genannte Flatrate auf sein Mobiltelefon holen. Inkludiert in dem Paket sind eine unbegrenzte Anzahl von Musiktiteln und die gesamten Kosten der Datenübertragung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden