Schlagwort

Schwalbe

Beschreibung
Schwalbe steht für: einen Vogel aus der Familie der Schwalben verschiedene Farbentauben gleicher Zeichnung: Nürnberger Schwalbe Sächsische Schwalbe Thüringer Schwalbeeinen Papierflieger Schwalbe (Fußball), eine versuchte Täuschung des Schiedsrichters eine akrobatische Übung, siehe Akrobatik#Akrobatische Elemente Scherstange zum Aufstellen eines Maibaums, Kirchweihbaums oder Fastnachtsbaums eine KGB-Agentin, die zum Zweck der Anwerbung eine Liebesbeziehung zu einer männlichen Zielperson anknüpft, siehe Romeo (Agent) Der Name Schwalbe steht für: den Motorroller Schwalbe von Simson den Motorroller Schwalbe von Govecs eine Marke für Fahrrad-, Motorrad- und Rollstuhlreifen bzw. Schläuche der Firma Ralf Bohle GmbH die Jägerversion der Messerschmitt Me 262 den Fluss Jutschinka in Ostpreußen (deutscher Name Schwalbe) Schwalbe (Vereinigung), die deutsche Vereinigung für ProblemschachSchiffe: ein Kanonenboot II. Klasse der Preußischen und der Kaiserlichen Marine, siehe SMS Schwalbe (1860) ein Kleiner Kreuzer der Kaiserlichen Marine, siehe SMS Schwalbe (1887) Schwalbe II (Schiff) ein Tagesausflugsschiff auf der Ruhr und auf dem Wittener Teil des Kemnader SeesSchwalbe ist der Familienname folgender Personen: Carl Gustav Schwalbe (1871–1938), Hochschullehrer für Cellulosechemie Clemens Schwalbe (* 1947), deutscher Politiker (CDU) Ernst Schwalbe (1871–1920), deutscher Pathologe Eugen Felix Schwalbe (1892–1974), deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie Gustav Schwalbe (1844–1916), deutscher Anatom und Anthropologe Harald Schwalbe, Chemiker Ingeborg Schwalbe (* 1935), deutsche Leichtathletin Johann Samuel Schwalbe (1778–1845), deutscher Industrieller, Pionier des Chemnitzer Maschinenbaus Jürgen Schwalbe (* 1942), deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor Julius Schwalbe (1863–1930), deutscher Arzt Karl Gustav Friedrich Schwalbe (1770–?), deutscher Lehrer und Schriftsteller Michel Schwalbé (1919–2012), französischer Geiger polnischer Herkunft Ulrike Schwalbe (* 1978), deutsche TriathletinDie Schwalbe steht für die Zeitschrift der deutschen Vereinigung für Problemschach, siehe Schwalbe (Vereinigung) die deutsche Libretto-Vorlage zur Oper La rondine („Die Schwalbe“) von Giacomo PucciniSiehe auch: Schwalb Schwalbe I Schwalbe II Schwalbe V
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter