11.01.2008 15:20 |

Trotz Warnsignal

Zug rammt Auto und schleudert es 30 Meter weit

Die Serie von schweren Unfällen an Bahnübergängen reißt nicht ab: Wieder ist es zu einem folgenschweren Zugunfall gekommen, diesmal in der Steiermark. Als sie einen Bahnübergang in Söding (Bezirk Voitsberg) überqueren wollte, ist am Donnerstagabend eine 46-jährige Weststeirerin mit ihrem Pkw (Bild) von einem Zug erfasst worden. Das Auto ist von der Lokomotive seitlich gerammt und 30 Meter in ein angrenzendes Feld geschleudert worden. Die Voitsbergerin wurde schwer verletzt.

Gegen 17.15 Uhr war die 46-jährige Hausfrau mit ihrem Wagen auf der L340 von Mooskirchen in Richtung Söding unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache ist die Frau trotz Rotlicht der Signalanlage und akustischen Zeichen des GKB-Zuges in den unbeschrankten Bahnübergang eingefahren. Zur gleichen Zeit näherte sich vom Bahnhof Söding in Richtung Lieboch der Personenzug und erfasste den Pkw.

Die 46-jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit Bergescheren aus dem total zerstörten Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde die Frau mit zahlreichen Knochenbrüchen ins UKH Graz eingeliefert und auf der Intensivstation in künstlichen Tiefschlaf versetzt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 25°
wolkig
15° / 24°
wolkig
17° / 25°
wolkig
15° / 22°
wolkig
15° / 22°
stark bewölkt