19.11.2007 10:31 |

Lkw in Flammen

Sattelschlepper brennt auf der A10 vollständig aus

Ein Sattelschlepper ist in der Nacht auf Montag auf der Tauernautobahn (A10) im Salzburger Pongau komplett ausgebrannt. Der 52-jährige Lkw-Fahrer und ein zur Hilfe gekommener Pkw-Fahrer versuchten die aus dem Motorraum schlagenden Flammen zuerst mit dem Feuerlöscher zu bekämpfen, was allerdings misslang. Die A10 musste zwei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Der 52-jährige Kraftfahrer aus Ankara fuhr kurz nach Mitternacht mit einem Sattelkraftfahrzeug samt Aufleger auf der A10 in Richtung Villach. Plötzlich bemerkte er, dass unterhalb der Fahrertüre des Zugfahrzeuges Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Türke lenkte daraufhin seinen Lkw auf den Pannenstreifen und versuchte den entstehenden Brand zu bekämpfen. Unterstützt wurde er dabei von einem nachkommenden Autofahrer.

Der Brand griff jedoch mit hoher Geschwindigkeit auf das gesamte Sattelkraftfahrzeug über, so dass dieses bald in Vollbrand stand. Die verständigten Feuerwehren Flachau und Altenmarkt konnten den Brand erst nach 45 Minuten löschen. Das Fahrzeug war mit Kunststoffteilen und Reinigungstabletten für dritte Zähne beladen.  Fahrzeug und Ladung mussten entsorgt bzw. abgeschleppt werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol