07.11.2007 16:14 |

Hassliebe

Villacherin rammte Freund Messer in den Rücken

Seltsames hat sich in der Nacht auf Dienstag in Villach-Völkendorf zugetragen: Eine 38-Jährige rammte ihrem Freund aus Eifersucht ein Küchenmesser in den Rücken. Später verließen beide heimlich das Krankenhaus, um zu Hause zu kuscheln. Bei all dieser Aufregung hatte die Villacherin zwei Promille Alkohol intus.

Mit ihrem Freund (52) feiert die Villacherin ihren 38. Geburtstag. In einem Lokal treffen sie seine Ex-Freundin, mit der er flirtet. Gegen Mitternacht kommt es deshalb in seiner Wohnung zum Streit. Die Frau rammt ihrem Freund eine 19 Zentimeter lange Messerklinge in den Rücken. Darin hat die Arbeitslose bereits Übung: Im Vorjahr musste ein früherer Lebensgefährte wegen eines Messers im Bauch behandelt werden. Dafür gab es Haft.

Die Messerstecherin ruft die Rettung, streitet jedoch alles ab: Ihr Partner sei schon völlig Blut verschmiert nach Hause gekommen. "Wir haben aber Blut an ihren Händen entdeckt", so der ermittelnde Beamte Klaus Gradischnig. Die über sie ausgesprochene Wegweisung ignoriert die Frau: Sie besucht ihren Freund im Spital, das er heimlich verlässt, um mit ihr daheim zu kuscheln.

Gradischnig: "Die Frau sagt nun, alles sei unabsichtlich passiert." Die Aussagen könnten sich aber ändern, denn die Verdächtige hatte 2,04 Promille intus.

von Christina Kogler

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol