18.10.2007 15:16 |

Klein, aber oho

300-GB-Harddisk im Hosentaschenformat

Fujitsu hat mit der HandyDrive-Serie die laut eigenen Angaben weltweit kapazitätsstärksten Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt. Mit bis zu 300 Gigabyte bieten die externen USB-Platten genügend Platz, um sie zur kurzfristigen Datensicherung sowie zum Datentransport zu nutzen.
"Die kompakten Festplatten sind mit allen nötigen Komponenten für mobile Einsätze ausgestattet und richten sich an User, die eine einfache und sichere Lösung für die Aufbewahrung portabler Daten suchen", erläutert Reiner Kratz von Fujitsu.


Die HandyDrives sind mit Kapazitäten von 120 bis 300 Gigabyte erhältlich. Eine optionale Passwortsperre schützt dabei vor unberechtigtem Zugriff auf gespeicherte Informationen. Die Geräte weisen eine maximale Datenübertragungsrate von 60 Megabyte pro Sekunde auf und verfügen über einen acht Megabyte großen Cache.

Mit den Abmessungen von 142 mal 82 mal 22 Millimeter bringen die HandyDrives ein Gewicht von rund 250 Gramm auf die Waage. Gegen Erschütterungen und Stöße bietet ein integrierter Mechanismus zusätzlichen Schutz. Die Stromversorgung erfolgt ausschließlich über die USB-Schnittstelle, ein externes Netzteil ist nicht notwendig.

Die HandyDrives in den verschiedenen Varianten kommen zwischen Mitte Oktober und Ende November in die Läden und kosten zwischen 89 Euro (120 Gigabyte-Modell) und 199 Euro (300 Gigabyte-Modell). (pte)

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol