14.12.2017 10:20 |

Feuer gefangen

Brad Pitt: Heiße Nächte mit Jennifer Lawrence!

Brad Pitt soll trotz Scheidungskrieg mit Angelina Jolie in der Vorweihnachtszeit mit einem Dauergrinsen unterwegs sein - weil er die Frau seiner Träume für sich gewinnen konnte. Das behauptet das Magazin "Star" und nennt auch den Namen der Auserwählten: Jennifer Lawrence.

Laut eines Insiders hatte der 54-Jährige schon seit Jahren ein Auge auf die nur halb so alte Oscargewinnerin geworfen: "Brad hat sich Jennifers Telefonnummer von einem gemeinsamen Bekannten besorgt, nachdem die sich von ihrem Freund Darren Aronofsky getrennt hatte. Seither haben sie viele Nächte zusammen genossen und es gibt eine sehr intensive Verbindung zwischen ihnen."

Seit der skandalösen Trennung von Angelina Jolie wurden Pitt Techtelmechtel mit mehreren Beautys nachgesagt, darunter Schauspielerin Sienna Miller. Vor Jolie war Pitt mit Jennifer Aniston verheiratet gewesen und zuvor mit Gwyneth Paltrow verlobt.

Ob die "Tribute von Panem"-Darstellerin Jennifer Lawrence nun endlich die Richtige für ihn ist?

Watson und Pattinson?
Lange warten musste auch Emma Watson auf den Mann, in den sie sich bereits vor zwölf Jahren verknallt haben soll. Es ist Robert Pattinson, mit dem die 27-Jährige "Harry Potter und der Feuerkelch" gedreht hatte.

Nach Watsons Trennung von William Knight und Pattinsons Liebesaus mit FKA Twigs waren beide zum ersten Mal gleichzeitig Single. Ein Bekannter im Magazin "National Enquirer": "Bislang war es nur eine Freundschaft, doch jetzt ist der Funke zwischen beiden entfacht. Sie hoffen, dass es was Längerfristiges wird", berichtet "Enterpress News".

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter