04.09.2017 17:32 |

1. September

Tuesday Microgrooves mit Shawna Yang in Wien

Das Power- Quintett Tuesday Microgrooves tritt am Freitag, den 1. September, gemeinsam mit Shawna Yang im Wiener Jazzclub 1019 auf! Mit ihren kraftvollen Songs heizen sie den Fans so richtig ein! City4U hat für euch alle Infos:

Die österreichische Jazz- und Crossoverformation Tuesday microgrooves, mehrfach preisgekrönt und in verschiedenen Projekten umtriebig, ist hierzulande noch ein Geheimtipp, während sie in Asien seit Jahren große Erfolge feiern darf. Neben dortigen Chartsplatzierungen und Clubtourneen konzertierten die Musiker um Bassist und Komponist Wolfgang Radl 2016 beim Taichung Jazzfestival vor 10.000 Jazzfans und wurden für den Herbst 2017 zum renommierten Taipei Jazz Festival eingeladen. Davor spielt sich das Trio, verstärkt durch Sängerin Lena Mentschel und Cellistin Sigrid Narowetz, hierzulande warm und hat sich dazu eine der ganz Großen im asiatischen Jazz eingeladen - die Saxophonistin Shawna Yang, die aktuell auf Europatournee ist.

Zusammen werden sie Stücke aus Shawna Yangs Album "Simple Life" und tuesday microgrooves aktuellem Album "Saying I Love You in a Postrock Way" spielen - der Abend verspricht somit eine wilde Mischung aus Jazz, Klassik, Pop und Drum’n’Bass, die man nicht versäumen sollte!

Tuesday Microgrooves feat .Shawna Yang (Saxophon) "The best of two worlds"

Karten zu EUR 19,-/15,- unter oeticket.com

Was: Tuesday Microgrooves feat .Shawna Yang

Wann: Freitag, 1. September 2017

Wo: Jazzclub1019 - 9., Althanstraße 12

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).