Di, 11. Dezember 2018

"Verboten"

01.08.2017 10:20

Behörde untersagt tele.ring Roamingaufschläge

Seit 15. Juni ist Roaming innerhalb der EU Geschichte - allerdings nicht für alle tele.ring-Kunden, denen nun die Regulierungsbehörde RTR zur Seite springt. Sie untersagt die Aufschläge für die Tarife "Passt! Pur Mini EU", "Passt! Pur Maxi EU", "Passt! Plus Mini EU" und "Passt! Plus Maxi EU".

tele.ring verrechne bei diesen Tarifen im Vergleich zu Tarifen mit denselben Tarifmerkmalen (Minuten, SMS, Daten), bei welchen jedoch kein Datenroaming möglich ist, für Datenroaming ein zusätzliches Entgelt. Diese Vorgangsweise verstoße gegen die Roaming-Verordnun, teilte die Behörde am Dienstag in einer Aussendung mit. Seit 15. Juni 2017 sind solche Aufschläge verboten.

"Bestandskundinnen und -kunden der oben angeführten tele.ring-Tarife müssen daher in Zukunft monatlich nicht mehr zusätzlich drei Euro für Datenroaming zahlen. Sie können bezahlte Aufschläge bei tele.ring geltend machen." Die RTR empfiehlt daher abschließend allen betroffenen Kunden, "sich in diesen Fällen aktiv an tele.ring zu wenden."

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Keine weitere OP
Mit 22 Jahren! Bayerns Coman denkt an Karriereende
Fußball International
Höllischer Spaß
„Doom“: Ego-Shooter feiert 25. Geburtstag
Video Digital
Sexy Weihnacht
Helene Fischer auftrainiert für Weihnachtsshow
Video Stars & Society
Notoperation nötig:
Spice Girl Mel B schwer verletzt im Krankenhaus
Video Stars & Society
Red Bull Salzburg
„Reicht nicht, mit 80 Prozent zu spielen“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.