01.04.2017 09:00 |

Spiele-Vorschau

Horror, Stealth, Adventure: Die Games im April

Ob Survival-Horror mit "Outlast 2", Stealth-Action mit "Sniper: Ghost Warrior 3", Jump'n'Run mit "Yooka-Laylee", Knobel-Abenteuer mit "Syberia 3" oder Rennspaß mit "Mario Kart 8 Deluxe": Der Monat April hält für Gamer viele spannende Neuerscheinungen parat. krone.at stellt die wichtigsten vor.

Los geht's am 6. April mit einem alten Bekannten: "LEGO City Undercover". Vier Jahre nach der Erstveröffentlichung für Nintendos Wii U kehrt der "Grand Theft Auto"-Verschnitt im Klötzchen-Universum optisch aufpoliert auf PS4, Xbox One, Switch und PC zurück. Gamer müssen darin in der Rolle des Cops Chase McCain den Bösewicht Rex Fury dingfest machen.

Actionreich weiter geht es mit "Yooka-Laylee", das am 11. April für PC, PS4, Xbox One und Switch erscheint. Der farbenfrohe Plattformer gilt als geistiger Nachfolger der "Banjo-Kazooie"-Serie, stecken doch gleich mehrere ehemalige Entwickler der britischen Spieleschmiede Rare dahinter.

Eisig wird es dagegen in "Impact Winter", das zeitgleich als Download für den PC (via Steam) erscheint. Das Spiel stellt Gamer vor die Herausforderung, Jacob Solomon und sein Team aus vier Überlebenden dabei zu unterstützen, 30 Tage in einer unbarmherzigen, bitterkalten Wintereinöde auszuharren und zu überleben.

Adventure-Fans kommen dann ab dem 18. April auf ihre Kosten, wenn Entwicklerlegende Tim Schafer ("The Secret of Monkey Island", "Day of the Tentacle") mit "Full Throttle Remastered" eine überarbeitete Version seines erstmals 1995 veröffentlichten Point-and-Click-Adventures aus dem Hause LucasArts für PC und PS4 veröffentlicht.

Und noch eine Neuauflage steht zeitgleich ins Haus: Mit "Wonder Boy III: The Dragon's Trap" erscheint eine aufgefrischte Version von Segas populärem Jump'n'Run aus dem Jahre 1989 für PS4, Xbox One und Nintendos Switch.

Abenteuerlich weiter geht es am 20. April mit "Syberia 3". Im dritten Teil von Benoit Sokals Adventure-Serie "Syberia" für PS4, Xbox One sowie PC und Mac dürfen Gamer abermals Heldin Kate Walker auf ihrer mysteriösen und - im wahrsten Sinne des Wortes rätselhaften - Reise begleiten.

Gruselig wird es dann am 25. April, wenn "Outlast 2" für PC, PS4 und Xbox One erscheint. Vier Jahre nach dem ersten Teil des Survival-Horror-Schockers dürfen sich Gamer darin als Journalist Blake Langemann nach einem Hubschraubercrash durch ein von einer fanatischen Sekte bewohntes Dorf schlagen.

Nicht minder aufregend geht es in "Sniper: Ghost Warrior 3" zur Sache, das zeitgleich für PC, PS4 und Xbox One erscheint. Der jüngste Ableger des Scharfschützen-Schleichshooters thematisiert das Verhältnis der beiden Brüder Jon und Robert North, die im Spiel beste Freunde und größte Rivalen zugleich sind. Einer ist bei den Marines, der andere bei der Navy - bis er gefangen wird und sein Bruder sich auf die Suche nach ihm macht.

Grusel-, Knobel- und Plattform-Elemente verknüpft dagegen "Little Nightmares", das am 28. April für PC, PS4 und Xbox erscheint. Das bereits im Vorfeld hoch gelobte Game erzählt die Geschichte des kleinen Mädchens Six und ihrem Versuch, sich aus dem "Schlund" zu befreien, in dem sie mit ihren Albträumen konfrontiert wird.

Wer es lieber rasant mag: Nintendo veröffentlicht zeitgleich mit "Mario Kart 8 Deluxe" eine für die Switch überarbeitete Version seines berühmten Arcade-Rennspiels, die neben allen bisherigen Erweiterungen sowie neue Strecken und Fahrer - etwa aus dem Nintendo-Game "Splatoon" - beinhaltet. Zudem wurde der Arena-Modus erweitert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Lainer trifft bei Sieg von Rose-Klub Gladbach
Fußball International
Ex-Minister erkrankt
Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab
Niederösterreich
Bei Aufsteiger
Star-Coach Lampard feiert mit Chelsea ersten Sieg
Fußball International

Newsletter