So, 23. September 2018

Summer Sale startet

24.06.2016 10:58

Schnäppchenjäger stürmen Spiele-Marktplatz Steam

Alle Jahre wieder versüßt Valve, der Betreiber des Spiele-Marktplatzes Steam, den Nutzern die heiße Sommerzeit mit günstigen Spiele-Angeboten. Bis 4. Juli gibt es täglich Rabatte, teils ganze Spiele-Serien werden um bis zu 75 Prozent billiger unters Volk gebracht. Entsprechend groß ist der Ansturm der Fans.

Auch, wenn viele Spiele-Angebote letztlich nur in der Bibliothek des Käufers schlummern und oft erst nach langer Zeit gespielt werden: Steams Summer Sale ist für Freunde hochkarätiger PC-Spielekost zum kleinen Preis ein alljährlicher Fixtermin.

Heuer läuft die Aktion bis 4. Juli, dabei sind nicht nur Spiele im Angebot, sondern auch Hardware. Steam Link, Valves Lösung für Spiele-Streaming im Heimnetzwerk ist - ebenso wie der Steam Controller - um 30 Prozent reduziert und kostet nun rund 40 Euro.

Daneben gibt es Spiele-Schnäppchen, und zwar nicht nur ältere Titel, sondern auch aktuelle Kost wie das neue "Doom", das man um 40 Prozent billiger bekommt. RPG-Kracher wie "Fallout 4" oder "The Witcher 3" gibt's zum halben Preis.

Alle aktuellen Angebote finden Sie bis 4. Juli auf steampowered.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.