19.05.2006 22:00 |

"Schwitzkasten"

Deutscher drückt seinen Bruder zu Tode

Im Streit hat ein 46-Jähriger in der deutschen Gemeinde Issum im Kreis Kleve seinen zehn Jahre jüngeren Bruder in den Schwitzkasten genommen und zu Tode gedrückt. Der Jüngere hatte eine Auseinandersetzung zwischen seinem Bruder und der gehbehinderten Mutter (72) schlichten wollen, berichtete die Polizei am Freitag.

Selbst als sich das Opfer nicht mehr bewegte, habe der Bruder nicht losgelassen. Erst als die Mutter mit einer Weinflasche zuschlug, "erwachte der Ältere aus seiner Rage", teilte die Krefelder Mordkommission weiter mit.

Streit an der Tagesordnung
In der Familie war es offenbar immer wieder auch zu handfesten Auseinandersetzungen gekommen. Beide Männer lebten gemeinsam mit ihrer Mutter in einem Einfamilienhaus. Der Ältere habe sich "als Tyrann" aufgespielt und ständig Streit gesucht, berichtete die Polizei.