16.05.2006 19:29 |

Wie Romeo & Julia

Junges Ehepaar darf nicht zusammenleben

Jasmin Avissar und Osama Zatar haben einander bei der Arbeit in einem Tierheim an der Grenze zwischen Jerusalem und dem Westjordanland kennen und lieben gelernt. Vor zwei Jahren heirateten die 25-jährige Tänzerin und der 26-jährige Bildhauer - und kämpfen seither um ihr Recht, zusammenzuleben.

Wie Romeo und Julia in Shakespeares klassischem Drama dürfen auch diese beiden ihr Liebesglück nicht genießen: Ihre Familien haben sich zwar mittlerweile mit dem "verbotenen" Paar versöhnt, nicht aber der Staat. Jasmin ist Jüdin, ihr Mann ein palästinensischer Moslem, der keine Aufenthaltserlaubnis für Israel bekommt.

Jetzt leben sie im Ramallah im Westjordanland, doch Jasmin hat nur einen zeitlich begrenzten Passierschein für die von Palästinensern verwaltete Stadt. Das Paar hat schon an Israels Höchstgericht appelliert, um irgendwo offiziell gemeinsam leben zu dürfen - bisher vergeblich. Ihr Traum von einem Haus, einer Ballettschule und eigenen Kindern scheint derzeit unerfüllbar.