03.05.2006 17:28 |

Teurer Spaß

Bankomat-Betrüger muss 55.000 ¿ blechen

Der zunächst erfreuliche Defekt eines Geldautomaten im belgischen Charleroi kommt einen Kunden teuer zu stehen.

Der Mann hatte vor zwei Jahren binnen zwei Stunden die Summe von 55.380 Euro aus dem Automaten gezogen, ohne dass die Abhebungen verbucht wurden. Ein Richter verurteilte den 53-Jährigen nun zur Rückzahlung des Betrags plus einer Geldbuße von 13.750 Euro, wie belgische Zeitungen am Mittwoch berichteten. Überwachungskameras hatten den Mann während der Tat gefilmt.