05.03.2015 12:03 |

"Krone"-Ombudsfrau

Systemfehler beim Bezahl-Fernsehen?

Seit er seinen Kündigungswunsch dem Bezahl-Fernsehen Sky bekannt gegeben hat, funktioniert die Glotze von Leser Friedrich H. aus Niederösterreich nicht mehr so richtig. Er braucht nun den Jugendschutz-Pin, um ORF2 zu sehen...

"Ich bin seit zwei Jahren Kunde bei Sky, aber nun will ich mir die zusätzlichen Programme nicht mehr leisten, deshalb habe ich gekündigt", schildert der Niederösterreicher. Nachdem er das bekannt gegeben hatte, wurde für das Sehen eines Naturwissenschaftssenders plötzlich der Jugendschutz-Pin verlangt. Und kurze Zeit später auch für ORF2.

"Ich finde, so kann man mit Kunden nicht umgehen", wandte sich Herr H. verärgert an die Ombudsfrau. Das finden wir auch und hätten von Sky gerne mehr dazu gewusst. Doch man schweigt beharrlich - seit Monaten! Gibt es vielleicht einen groben Fehler im System?

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.