Geflüchtete helfen

Bock Preis: Engagierte Ehrenamtliche ausgezeichnet

Ombudsfrau
22.06.2024 15:00

Der Bock Preis des Flüchtlingsprojekts Ute Bock wurde am 18. Juni im Veranstaltungszentrum Brick-15 in Wien an drei engagierte geflüchtete Frauen für ihr freiwilliges Engagement vergeben.

Sie setzen sich für ein besseres Miteinander in unserer Gesellschaft ein, jene drei Frauen, die heuer mit dem Bock Preis ausgezeichnet wurden. Elham Agoosh aus dem Iran hat in der Vergangenheit selbst Hilfe bekommen. Nun hilft sie anderen Betroffenen, ist Sozialassistentin für Menschen in schweren Lebenslagen und leitet als Freiwillige auch Selbsthilfegruppen.

Helfen im Sozialmarkt, bei Dolmetsch und Amtswegen
Im Sozialmarkt in Bad Ischl (OÖ) hilft Raghda Alkabalan. Wenn sie von Problemen der Kunden erfährt, versucht sie, eine Lösung zu finden. Außerdem unterstützt die aus Syrien stammende Frau beim Dolmetschen und begleitet bei Amtswegen.

Logopädie für ukrainische Kinder
Dritte Preisträgerin ist Kateryna Cheharynska, die aus der Ukraine stammt und sich in Wien ehrenamtlich als Logopädin engagiert. Die Verbesserung der sprachlichen Fähigkeiten ukrainischer Kinder ist Cheharynska ein besonders wichtiges Anliegen. Ihr Preis wurde stellvertretend von ihrer Familie entgegengenommen.

Der Bock Preis wird seit 2019 an Geflüchtete als Wertschätzung für ihr ehrenamtliches Engagement sowie in Erinnerung an Flüchtlingshelferin Ute Bock vergeben. Informationen: www.fraubock.at

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele