First ski tour - check

Marco Schwarz is heading uphill again

Nachrichten
05.04.2024 08:22

Things are looking up again for Marco Schwarz! The ÖSV star tore his cruciate ligament in a serious fall in Bormio at the end of December and is currently working on his comeback. He is now back on two boards and went on a ski tour.

"If he carries on like this, he'll be back on snow in the fall," predicted Schwarz's physiotherapist Claudio Huber in the documentary "ComeBLACK", which was broadcast a few weeks ago. Now everything seems to have happened very quickly. The ÖSV athlete is back on skis.

"It was really fun"
"First ski tour - check. 'Only' uphill, but it was great fun," Schwarz writes with snapshots on Instagram. On the way to Turracher Höhe, Schwarz beams with the sun.

Schwarz's goal of returning to the home World Championships in Saalbach in 2025 has thus come a big step closer.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele