Mo, 20. August 2018

Zu auffällig

15.06.2005 11:48

Mann wegen ¿Hosen- schlange¿ verhaftet

Mit einer „Hosenschlange“ erwischt wurde ein Mann am Prager Flughafen. Nicht aber im übertragenen Sinne, sondern im tatsächlichen: Der 23-Jährige hatte seine Hose voller seltener Schlangen, die er ins Land schmuggeln wollte.

Dazu hatte der junge Mann, der aus Afrika kommend in Prag gelandet war, seine Socken über die Hosenbeine gezogen und die Hose mit Schnüren zugebunden. Das etwas schräge Outfit erregte die Aufmerksamkeit der Zollwachebeamten, die ihn daraufhin in Gewahrsam nahmen.

Skorpione im Koffer
Dabei machten die Beamten noch einen weiteren Fund: Das Gepäck des 23-Jährigen war voll mit Skorpionen und Käfern…

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.