Zur Causa Wiesäcker

„Politische Spiele sind hier fehl am Platz!“

Burgenland
27.11.2023 16:00

Nach der Menschenkette am Sonntag meldet sich der Golser Bürgermeister zu Wort. Seine Kernaussage: „Wir halten an dem Projekt fest!“

Am Sonntag versammelten sich – wie berichtet – rund 150 Standortgegner auf den Golser Wiesäckern, um zu zeigen, dass sie dieses Fleckchen Erde schützen und keine Klinik hier stehen haben möchten. Die Kampfansage: Man würde auch weiter gegen den Standort angehen, auch wenn die Umwidmung durchginge!

Via Social Media beflegeln sich Standort-Gegner und Befürworter seither, oft ist Sachlichkeit oder gar Höflichkeit in den Postings beidseitig nicht gegeben. Auch Kilian Brandstätter, Bürgermeister von Gols und Landtagsabgeordneter meldet sich jetzt zu der Causa zu Wort: „Es geht hier um die optimale Gesundheitsversorgung der Burgenländer. Damit sollte man keine politischen Spiele treiben. Das Land Burgenland steht weiterhin zu 100 Prozent hinter dem Projekt. Die Burgenländer können sich auf die Gesundheitspolitik von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil verlassen“, so Brandstätter.

Ein Seitenhieb auf die burgenländischen Grünen, die gestern prominent in Gols vertreten waren, muss da auch sein. Denn Brandstätter fordert sie auf, sich im Bund bei Minister Rauch für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen im Bereich der Gesundheit einzusetzen und nicht gegen die Errichtung eines notwendigen Spitals zu demonstrieren. Klubchefin Regina Petrik diskutiert indessen auf Social Media mit Standortbefürwortern. Ist eine Annäherung in Sicht? Kaum. Denn jeder beharrt auf seinem Standpunkt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
22° / 30°
stark bewölkt
20° / 32°
wolkig
21° / 29°
stark bewölkt
22° / 30°
wolkig
22° / 30°
wolkig



Kostenlose Spiele