Mi, 18. Juli 2018

In-Restaurant

04.06.2005 17:00

Lokal serviert Essen in Kloschüssel

Ein etwas makabres „Theme-Restaurant“ ist derzeit in Taiwan der letzte Schrei: Dort wird nicht auf Sesseln, sondern auf Kloschüsseln gesessen – und das Essen wird ebenfalls in Kloschüsseln serviert. Mahlzeit…

„Marton“, so der Name des neuen Hit-Lokals, ist eine Falsch-Aussprache des chinesischen Wortes „Matong“, zu Deutsch „Toilette“. Dabei werden die Speisen in Miniaturversionen der klassisch-eckigen asiatischen Toiletten-Schüsseln serviert; Platz nehmen müssen die Gäste auf europäischen Kloschüsseln – die allerdings nicht zu öffnen und schon gar nicht zu verwenden sind.

Das Klo-Motiv erfreut sich in der Stadt Khaohsiung, einer Hafenstadt im Süden Taiwans, solcher Beleibtheit, das Besitzer Eric Wang bereits sieben Monate nach der Öffnung des ersten Restaurants eine Filiale eröffnet hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.