Zahlreiche Preise

„Die Straße“: Berühmter US-Schriftsteller ist tot

Ausland
13.06.2023 22:19

Der US-Schriftsteller Cormac McCarthy, Autor von Bestsellern wie „Die Straße“ oder „Kein Land für alte Männer“, ist tot. McCarthy sei am Dienstag im Alter von 89 Jahren in seinem Haus in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico „eines natürlichen Todes“ gestorben, sagte seine Agentin. 

Auch der Knopf-Verlag und John McCarthy, der Sohn des Schriftstellers, bestätigten den Tod von McCarthy.

Auch Stephen King trauert
Schriftsteller Stephen King verlieh seiner Trauer via Twitter Ausdruck und bezeichnete McCarthy als „vielleicht den größten amerikanischen Schriftsteller meiner Zeit“.

Zahlreiche Preise
Der Autor gehört zu den erfolgreichsten und bedeutendsten Autoren seiner Generation in den USA und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter dem National Book Award und dem Pulitzer-Preis. Geboren wurde McCarthy 1933 in Rhode Island und wuchs als Sohn eines Anwalts mit fünf Geschwistern in Tennessee auf. Er veröffentlichte rund ein Dutzend Romane, viele davon wurden auch von Hollywood verfilmt. Weltberühmt machte ihn vor allem die Verfilmung des Westernthrillers „No Country for Old Men“, die 2008 vier Oscars gewann.

Nach seinem Weltbestseller „Die Straße“ 2006 veröffentlichte McCarthy, der sich nur ganz selten öffentlich zeigte oder Interviews gab, rund 16 Jahre lang keinen neuen Roman mehr - dafür aber im vergangenen Jahr gleich zwei: „Der Passagier“ und „Stella Maris“.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele