Nach 2 Jahren Corona

Faschingsgilden kämpfen jetzt ums Überleben

Wien
17.12.2022 16:00

Zwei Jahre haben die Narrengruppen pausiert und sind dadurch bei Wienern in Vergessenheit geraten. Auch der Nachwuchs fehlt. 

Während der Villacher Fasching wie jedes Jahr zahlreiche Besucher anlockt, haben es die Wiener Faschingsgilden schwerer. Der Kartenverkauf geht nur schleppend voran. Angesichts der vielen Krisen würde man doch meinen, dass sich die Wiener nach Abwechslung sehnen. Hat es sich etwa ausgelacht?

Termine & Tickets

  • Mei Mei: Faschingssitzungen der Meidlinger Faschingsgilden: Samstag, 21. Jänner und 28. Jänner im Haus der Begegnung in Liesing (Liesinger Platz 3, 1230), Karten: 0699/17127377
  • Fasching-Aktiv: Faschingssitzung in Floridsdorf: 14.1., Kartenverkauf: 0660 77 42 456/ alexius.vogel@chello.at

Wir haben beim Präsidenten von „Fasching Aktiv“ nachgefragt. „Ich bin selbst verwundert über die Zurückhaltung. Es scheint, als haben uns die Wiener nach zwei Jahren Pause vergessen“, sagt Alexius Vogel.

Der Kabarettist Alexius Vogel schlüpft seit vielen Jahren zu Fasching ins Narrenkostüm. (Bild: KRONEN ZEITUNG)
Der Kabarettist Alexius Vogel schlüpft seit vielen Jahren zu Fasching ins Narrenkostüm.
Zitat Icon

Ich bin selbst verwundert über die Zurückhaltung. Es scheint, als haben uns die Wiener nach zwei Jahren Pause vergessen.

Alexius Vogel

Zudem seien die Narren nicht mehr die Jüngsten und der Nachwuchs fehle. „Wir suchen dringend junge Mädchen für unsere Gilde“, so der Kabarettist.

Gäste erwartet buntes Programm
Und auch bei den Vorstellungen der Meidlinger Faschingsgilde „Mei-Mei“ gibt es noch freie Plätze. „Bei uns kann der Alltag kurz vergessen werden“, so Klima und wirbt für den Narrenabend. Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm samt Märchen-Sketch und „Blödeleien“ freuen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele