20.07.2022 16:30 |

Rezept der Woche

Die „Nr.1 Versuchungen“ aus Portugal und Spanien

#sarahliebtsüß und das beweist unsere quirlige Pâtissière diesmal mit unglaublich köstlichen „Pastéis de Nata“ und „Churros“. Die kleinen „Blätterteig-Schälchen“ mit Vanillefüllung schmeicheln dem Gaumen und die knusprigen „Zimt-Zucker-Churros“ sind einfach unwiderstehlich. Wollen auch Sie auch, dass unsere Köche einmal Ihre Rezepte nachkochen? Dann schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept und mit ein wenig Glück kochen unsere „Rezept der Woche“-Stars Ihr Rezept nach: alle Infos auf krone.at/Rezept

Artikel teilen
Drucken

„Pastéis de Nata“
Zutaten: 1 Ei, 2 Dotter, 100g Zucker, 2 EL Vanillepuddingpulver, 400ml Milch, 1 Prise Salz, 1 TL Vanillezucker, 1 Rolle Blätterteig.
Zubereitung: Aus den Zutaten einen Vanillepudding kochen. Das Rohr auf 170°C Umluft vorheizen. Den Blätterteig ca. 10 Min. bei Zimmertemperatur liegen lassen. Dann den Teig auswickeln und der Länge nach halbieren und übereinanderlegen und von der kurzen Seite weg, eng zusammenrollen. So entsteht eine Teigrolle, von der man nun 10-12 Scheiben runterschneiden kann. Jede Scheibe einmal flach drücken und in Silikon-Muffinformen legen. Leicht andrücken und jeweils mit Puddingcreme befüllen (dabei aber einen dünnen Rand lassen). Ca. 20-25 Min. im Ofen backen, bis die Pasteis de Nata eine leichte Bräune haben.

„Churros“
Zutaten: 140ml Wasser, 60ml Milch, 30g Butter, 1 Prise Salz, 1 TL Zucker, 125g Mehl, 2 Eier, 1 EL Rum, 1 Prise Zimt, 1 Prise Vanille, 1-2 L neutrales Pflanzenöl zum Frittieren, Kristallzucker und Zimt. Schokosauce: 50g Kuvertüre, 100g Obers, 1 EL Kakaopulver, etwas Vanillepaste.
Zubereitung: Das Wasser mit Milch, Butter und Aromaten aufkochen, dann das gesiebte Mehl einrühren. Mit einem Kochlöffel den Teig abbrennen - dafür ein paar Minuten rühren, bis sich der Teig sich vom Topf löst. Den Teig etwas abkühlen lassen und dann mit einem Mixer ganz langsam die Eier einrühren, bis ein glatter, dressierfähiger Teig entsteht. Diesen in einen Dressierbeutel mit Sterntülle füllen und das Öl auf 170°C erhitzen. Dann direkt ins Öl Stangen dressieren und solange frittieren, bis sie mittelbraun und knusprig sind. Für die Schokosauce das Obers aufkochen, Kuvertüre einrühren und Kakao und Vanille dazugeben.

Die „Churros“ in Zimtzucker wälzen und mit Schokosauce servieren.

Alle Rezepte finden Sie HIER.
Jeden Donnerstag um 18 Uhr 30 auf krone.tv.

 Promotion
Promotion
Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol