Mehr Bewegung

Gesünder Leben: Die Veränderung beginnt im Kopf

Fitness
07.07.2022 16:52

Hannes Tanzer änderte radikal seinen Lebensstil und nahm binnen sechs Monaten 40 Kilo ab. Der 36-Jährige erzählt, wie ihm dies gelungen ist. Als Botschafter der „Firmenchallenge Österreich“ steht er Unternehmen mit seinen Erfahrungen zur Verfügung.

Ganze 115 Kilogramm brachte der Diplomkrankenpfleger aus Steyr (OÖ) auf die Waage, bis er im Jahr 2018 beschloss: „So kann es nicht weitergehen.“ Mit unglaublicher Willenskraft verabschiedete er sich von Denk- und Verhaltensmustern sowie nahezu einem Drittel seines Gewichts.

Hannes Tanzer verzichtete auf Kohlenhydrate und integrierte Sport, wo es nur ging in seinen Alltag. „Das war anfangs eine Überwindung. Aber man muss sich klare und nicht zu hohe Ziele setzen. Strenge Diäten führen kaum zu nachhaltigem Erfolg, sind einseitig und schränken stark ein. Besser auf ausgewogene Ernährung achten.“ Wichtig ist auch, sich nicht von anderen entmutigen zu lassen, wie der Oberösterreicher betont. „Bei mir gab es solche ,Störversuche von außen‘, aber das hat mich dann eher noch mehr angespornt“, lacht er.

Langsam beginnen und Neues ausprobieren
Der 36-Jährige ernährt sich nun sehr bewusst, kocht selbst und achtet offener auf Produkte bzw. versteckte Inhaltsstoffe. Mittlerweile stehen auch wieder Kohlenhydrate auf seinem Speiseplan, aber in Maßen. „Hin und wieder gönne ich mir sogar ein Stück Geburtstagskuchen oder ein Eis“, berichtet er. Dies erhält die Motivation, um weiterzumachen.

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil seines Lebens geworden. „Begonnen habe ich mit Spazierengehen und bin jetzt sogar Halbmarathon gelaufen“, so Hannes Tanzer. Dabei sollte man sich aber nicht unter Druck setzen. Es zählen nicht Distanz und Geschwindigkeit, sondern nur die Bewegung und die Freude daran. Sein Tipp: „Neues ausprobieren, verschiedene Sportarten abwechseln und erreichbare Ziele setzen.“ In einem Fitnesscenter wird man den Steyrer vergeblich suchen. „Mir ist freies Training wichtig, Hantel o. Ä. habe ich daheim. Man braucht ja nicht viel.“

Auch andere zu mehr Bewegung motivieren
Hannes Tanzer achtet seither nicht nur selbst auf einen bewussten Lebensstil, sondern motiviert auch andere Menschen, hilft ihnen mit Praxis-Tipps und seinem Wissen. Als Botschafter der „Firmenchallenge Österreich“ steht er den Unternehmen mit seinen Erfahrungen zur Verfügung.

(Bild: Firmenchallenge)

Zeitraum der „Firmenchallenge“: von 1. Oktober bis 19. November 2022.

Ziel: Bewegungsminuten sammeln und Umwelt schützen. Ob beim Sport, Spazierengehen oder Gartenarbeit. Jede Minute zählt.

Wer: Mitmachen können alle Unternehmen in Österreich.

Wo: überall.

Wie: Durch die Nutzung der MOVEEFFECT-App 100% digital und ortsunabhängig, mit vielen Online-Angeboten rund um Ernährung, mentale Fitness und Bewegung.

Umweltschutz: Mit jeder Firmenanmeldung sowie pro 1000 Bewegungsminuten wird ein Baum gepflanzt. Ziel: 10.000 Bäume zu pflanzen.

Firmenchallenge Österreich

Anmeldung: firmenchallenge-oesterreich.at
Mail: service@sports-selection.at
Tel.: +43 14 38 00 93

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele