Gerettet und daheim

Doppeltes Happy End für schwer verletzten „Jiji“

Gleich mehrere Lebensretter hatte jetzt Kater „Jiji“ in St. Pölten. Zunächst fanden zwei Polizisten den schwer verletzten Stubentiger. Mitarbeiter des Tierheims versorgten ihn, ehe er in der Tierklinik notoperiert wurde. Und das keine Sekunde zu früh, denn sein Zustand war katastrophal. Doch „Jiji“ konnte gerettet werden.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Ausreißer dürfte im Regierungsviertel von einem Auto erwischt worden sein. Die Erstdiagnose war erschütternd: Lunge zerquetscht, Becken gebrochen, Schwanz abgerissen, die Körpertemperatur nur mehr bei 33 Grad. Nach einer Erstversorgung wurde „Jiji“ in die St. Pöltner Tierklinik gebracht, wo er von Marlis Wiebogen-Wessely stundenlang operiert wurde. „Durch unsere langjährige chirurgische Erfahrung konnten alle Brüche versorgt und auch das Hüftgelenk rekonstruiert werden“, berichtet sie.

„Jiji“ ist wieder daheim
Doch damit nicht genug: Den Helfern gelang es auch, die Besitzerin des zehn Monate alten Katers ausfindig zu machen. „Jiji“ durfte bereits wieder nach Hause, um sich dort von den Verletzungen zu erholen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 24°
heiter
10° / 24°
wolkig
11° / 24°
wolkig
11° / 25°
stark bewölkt
10° / 21°
wolkig