01.01.2022 10:20 |

Zeuge rief Polizei

Zwölfjähriger holte Vater von Sauftour mit Auto ab

In Deutschland hat ein Zwölfjähriger am Silvesterabend seinen alkoholisierten Vater mit dem Auto nach Hause geführt. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 20 Uhr zu Hause angerufen und darum gebeten, abgeholt zu werden, da er Alkohol getrunken hatte. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das hatte sein zwölfjähriger Sohn laut Polizei sehr wörtlich genommen und sich in Halle (Saale) kurzerhand die Schlüssel geschnappt und sich hinters Lenkrad gesetzt, um Papa abzuholen.

Ein Zeuge, der das Duo im Auto sah, hatte die Polizei gerufen. Diese habe die beiden glücklicherweise unversehrt zu Hause angetroffen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).