11.12.2021 07:25 |

Erdrückende Beweise

Tiroler missbrauchte bei Party den eigenen Bruder

Brisanter Prozess in Tirol: Vor dem Landesgericht in Innsbruck fand sich am Freitag ein 22-jähriger Osttiroler wieder, der bei einer Geburtstagsfeier seinen betrunkenen jüngeren Bruder vergewaltigt haben soll. Die Beweise wogen schwer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Bei Sexualdelikten wird man oft mit Dingen konfrontiert, die man gar nicht wissen will. Vor allem, wenn es innerhalb einer Familie passiert“, so die Staatsanwältin. Sie musste im Falle eines 22-Jährigen ermitteln, der seinen jüngeren Bruder bei einer Feier missbraucht haben soll.

Der Mann leugnete, dass er abgewartet hatte, bis sein Bruder volltrunken ins Bett fiel und nichts mehr mitbekam, um ihn dann zu missbrauchen. Er sagte, dass er ihm nie etwas antun würde.

Zitat Icon

Er sagt, er würde seinem Bruder nie etwas antun.

Die Verteidigerin des Angeklagten

DNA im Intimbereich
Die Beweise allerdings sprachen gegen ihn: Im Intimbereich fand man reichlich DNA. So viel sogar, dass für das Gericht kein Zweifel bestand, dass ein intensives Abtasten oder Ablecken stattgefunden haben muss. Außerdem gab es zahlreiche Zeugen - übrigens Familienmitglieder-, die gesehen haben, wie die beiden Männer halb nackt waren.

Richterin Andrea Steffan verhängte über den Angeklagten eine achtmonatige bedingte Haftstrafe. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Melina Mitternöckler
Melina Mitternöckler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 6°
wolkenlos
-6° / 6°
wolkenlos
-7° / 3°
wolkenlos
-5° / 4°
wolkenlos
-7° / 5°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)