03.12.2021 09:55 |

Aktuelle Zahlen

Acht Todesfälle in Zusammenhang mit Corona

Auch am Freitag gibt es traurige Nachrichten: Acht weitere Corona-Patienten in Kärnten sind mit oder an dem Virus verstorben. Neu infiziert haben sich 804 Personen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In den letzten Tagen blieb die Zahl der Corona-Todesfälle mehr oder weniger konstant - und auch in der Zeit zwischen Donnerstag und Freitag, jeweils 9 Uhr, wurden wieder fünf weitere Covid-Tote gemeldet. Drei Nachmeldungen gibt es von November. Im gleichen Zeitraum wurde bei 804 Personen eine Infektion via PCR-Test nachgewiesen. Damit gibt es in unserem Bundesland derzeit insgesamt 12.255 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Seit Beginn der Pandemie wurden 77.287 Covid-Fälle in Kärnten bestätigt. Aktuell sind 326 Patienten hospitalisiert - 262 stationär und 64 intensiv.

Große Nachfrage bei Impfungen
Mit Stand Freitag sind bereits 66,9 Prozent der impfbaren Bevölkerung ab fünf Jahre in Kärnten zweimal gegen das Coronavirus geimpft. 71,1 Prozent haben immerhin eine Immunisierung erhalten. Den dritten Stich haben sich 24,1 Prozent abgeholt, das sind insgesamt 129.782 Personen. Das Covid-Koordinationsgremium des Landes rechnet damit, dass diese Zahlen in den nächsten Tagen und Wochen steigen werden: „Die Nachfrage ist sehr groß, auch die Kinderimpfungen sind gut gebucht“, bestätigt Corona-Sprecher Gerd Kurath.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)