Kultur-Hilfen

Weniger Publikum durch Lockdown - und was jetzt?

Durch den Lockdown für Ungeimpfte bricht der Kulturszene ein Drittel des potenziellen Publikums weg - in Oberösterreich darf zudem nur noch „professionelle“ Kultur geboten werden. Das hatte schon über das Wochenende zahlreiche Absagen zur Folge. Doch was können Kulturschaffende jetzt tun? Die „OÖ-Krone“ listet alle Förderungsmöglichkeiten und Corona-Hilfen auf.

2-G-Nachweis, FFP2-Maskenpflicht, zugewiesener Sitzplatz: Nur unter diesen Umständen können professionelle Kulturstätten öffnen. Kulturschaffende, die von diesen Maßnahmen betroffen sind, können folgende Hilfen und Förderungen des Landes OÖ beantragen:

Härtefallfonds:

Ab sofort können oö. Kulturschaffende für den wiederaktivierten Fonds ein Ansuchen stellen. Berechtigt sind jene, die ihre künstlerische Tätigkeit nun nicht oder nur noch eingeschränkt ausüben können.

Investivpaket:

Kulturvereine und -institutionen können für Maßnahmen, die der Bewältigung der Pandemie dienen, Förderungen beantragen. 13 Millionen Euro stehen für 2021 und 2022 bereit.

Neustart-Bonus:

Starthilfe für Vereine und Institutionen, die durch Corona finanzielle Engpässe haben. Es wird ihn nach 2021 auch 2022 geben - ein Ansuchen ist nicht nötig.

Kunstankäufe:

Bewerbungen sind laufend möglich - das Budget für Kunstankäufe des Landes wurde auf 100.000 Euro verdoppelt. Die nächste Jurysitzung ist im Frühjahr.

Arbeitsstipendien:

Können von oberösterreichischen Künstlerinnen und Künstlern ganzjährig in Anspruch genommen werden.

Keine Rückzahlungen:

Auf eine Rückforderung von bereits ausgezahlten Landesförderungen für Veranstaltungen und Events, die nun nicht stattfinden können, wird verzichtet.

Kulturreferent LH Thomas Stelzer will damit „unbürokratisch und unkompliziert unterstützen“. Für die Kulturplattform Oberösterreich fehlt in der Verordnung aber die Definition, wer überhaupt vom Veranstaltungsverbot bis 6. Dezember betroffen ist und fordert Klärung.

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)