11.10.2021 12:38 |

Verdächtiger gefasst

Mann (69) erledigte seine Einbrüche über das Dach

Nahezu Actionfilm-reife Einbruchsdiebstähle soll ein 69-jähriger Slowake verübt haben: Der Mann soll sich von den Dächern abgeseilt haben und anschließend durch die Außenfenster eingebrochen sein. Am Sonntag um 15.45 Uhr konnten Beamten des Landeskriminalamtes Wien den Tatverdächtigen festnehmen.

Gegen den Slowaken war ein Festnahmeauftrag aufrecht, er stand bereits im Verdacht, je einen Einbruchsdiebstahl in Wien-Fünfhaus sowie Wien-Leopoldstadt begangen zu haben. Am Sonntag konnte die Polizei den 69-Jährigen auf einem Fahrrad fahrend im Bereich der Donauinsel lokalisieren.

Von den Dächern abgeseilt
Die Polizisten konnten bei dem Täter Einbruchswerkzeug und eine Kletterausrüstung sicherstellen. Er soll sich von den Dächern abgeseilt haben und so durch die Außenfenster eingebrochen sein. Der Slowake zeigte sich laut Polizei geständig, er wurde festgenommen und in die Justizanstalt gebracht.

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)