05.10.2021 19:00 |

Ende der Sommerpause

Landtag kehrt in prächtigen Plenarsaal zurück

Fertig renoviert ist der knapp 300 Jahre alte Plenarsaal im Landhaus bereits seit Ende 2020. Doch pandemiebedingt kehrt der Tiroler Landtag mit seinen 36 Abgeordneten erst jetzt zurück - unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen. Grüne Themen dominieren den Auftakt am Mittwoch und die Aktuelle Stunde am Donnerstag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Mittwoch beginnt der erste Landtag nach der Sommerpause. Nachdem in Salzburg ein Politik-Cluster auch LH Wilfried Haslauer erfasst hat, will man in Tirol auf Nummer sicher gehen: Jeder der 36 Abgeordneten wird getestet, egal ob geimpft oder genesen. Für Besucher gilt die 3-G-Regel.

„Rennen“, wer grüner ist
Dominiert wird der Landtag diesmal von grünen Themen.
Es scheint sogar ein „Rennen“ ausgebrochen zu sein, wer von den beiden Koalitionspartnern mehr davon liefern kann. LH Günther Platter hat die Abgeordneten eingeschworen, dass „Klimaschutz ein schwarzes Kernthema“ sei. „Wir setzen auf erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Innovation und Regionalität“, erklärt Jakob Wolf, VP-Klubobmann, „das Klima kennt keine Parteifarbe, sondern nur entschlossenes Handeln und konkrete Lösungen.“

Grüne gaben Themen vor
Klima und Verkehr stehen auf Wunsch der Grünen sowohl bei der Fragestunde am Mittwoch als auch bei der aktuellen Stunde am Donnerstag im Mittelpunkt.
Sie stellen „flankierend zu den Innsbrucker Grünen und passend vor der Gemeinderatswahl“ die Verkehrsberuhigung in Dörfern und Städten ins Zentrum. „Die Zukunft in den Ortskernen lautet: Weniger Verkehr, mehr Lebensqualität“, verdeutlicht Verkehrssprecher Michael Mingler.

Konkrete Anträge
Gemeinsam verbinden der grüne Klubobmann Gebi Mair und VP-LA Cornelia Hagele einen Prüfantrag zur Einhausung der Autobahn mit Photovoltaik.
Mair und VP-LA Florian Riedl möchten gemeinsam ein Pilotprojekt Photovoltaik auf Lawinenverbauungen unterstützen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
4° / 4°
leichter Regen
2° / 4°
leichter Regen
2° / 2°
Schneefall
2° / 4°
einzelne Regenschauer
3° / 6°
wolkig