Drama auf Bundesstraße

Frau angefahren und getötet, Alko-Lenker flüchtete

Tödlicher Verkehrsunfall am Wochenende im niederösterreichischen Bezirk Melk: Eine 28 Jahre alte Frau wurde auf der B29 bei St. Leonhard nachts von einem Auto erfasst und starb aufgrund ihrer schweren Verletzungen noch am selben Tag im Spital. Der Unfalllenker blieb nach dem Zusammenstoß jedoch nicht stehen - er beging Fahrerflucht, konnte jedoch ausgeforscht werden.

Geschehen war der Unfall bereits am Samstag kurz nach Mitternacht im Freilandgebiet von St. Leonhard am Forst. Wie es laut dem Innenministerium hieß, hatte sich die 28-Jährige am Fahrbahnrand aufgehalten, weil der Einheimischen nach einer Autofahrt übel geworden war. Gegen 0.10 Uhr wurde die junge Frau von dem Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Sie wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch am selben Tag in einem Krankenhaus starb.

Alkotest positiv
Der Lenker des Fahrzeugs blieb jedoch nicht stehen oder verständigte die Einsatzkräfte, vielmehr fuhr einfach davon. Der Polizei sollte es jedoch gelingen, den mutmaßlichen Fahrer rasch ausfindig zu machen. Es handelt sich um einen 24 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Melk, ein Alkotest verlief nach Angaben der Exekutive positiv.

Zitat Icon

Ich habe geglaubt, einen Hasen überfahren zu haben.

Der Verdächtige in der Einvernahme

Der Verdächtige habe bei der Erstbefragung angegeben, er habe geglaubt, einen Hasen überfahren zu haben, hieß es weiter. Das Auto wurde sichergestellt, die Ermittlungen laufen. Laut Ministerium war die 28-Jährige die bundesweit einzige Verkehrstote der vergangenen Woche.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 16°
einzelne Regenschauer
10° / 15°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
12° / 16°
leichter Regen
9° / 13°
leichter Regen