Crash in Inzing

Pkw kollidiert: Bub (2) und beide Lenker verletzt

Tirol
28.06.2021 16:30

Ein Verkehrsunfall mit drei (Leicht-)Verletzten, darunter ein zweijähriges Kind, ereignete sich am Montagvormittag im Tiroler Inzing (Bezirk Innsbruck-Land). Ein 25-Jähriger kollidierte mit dem Wagen einer Frau, als er in ein Firmenareal einbiegen wollte.

Zum Unfall kam es laut Polizei kurz vor 9 Uhr. Eine Deutsche (30) - auf der Rückbank saß ihr zweijähriger Sohn im Kindersitz - war auf der Völser Straße in Richtung Osten unterwegs, als ihr der 25-Jährige entgegenkam.

Mutter und Sohn in Klinik gebracht
Als dieser links auf ein Firmengelände abbiegen wollte, kam es zur Kollision. Beide Lenker sowie der Bub erlitten dabei leichte Verletzungen. Mutter und Sohn wurden vorsorglich mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der 25-Jährige begab sich selber zu einem Arzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele