Tierischer Einsatz

Freiwillige Feuerwehr rettete Schaf aus Schacht

Kärnten
12.06.2021 11:14

Einen tierischen Einsatz nach dem anderen gibt es derzeit für die heimischen Feuerwehren: Erst kürzlich befreite die FF Hauptwache Klagenfurt einen Igel aus einem Zaun - und nun musste die FF Zweinitz ausrücken, um ein Schaf zu retten ...

„Tier in Notlage“ - so die Einsatzmeldung der Freiwilligen Feuerwehr Zweinitz am Freitagabend. Am Bauernhof angekommen präsentierte sich den Kameraden folgendes Bild: Ein Schaf war in einen Abwasserschacht gefallen und hatte keine Chance, sich selbst zu befreien. Mittels Gurten sicherten die Feuerwehrmitglieder das Tier und hoben es aus dem Schacht.

Das Schaf konnte seinem Besitzer zwar hungrig, aber unversehrt übergeben werden. Im Einsatz standen:

  • KLF Zweinitz mit 5 Mann
  • TLF Zweinitz mit 5 Mann in Bereitschaft
  • Polizei mit 2 Mann
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele