12.06.2021 11:14 |

Tierischer Einsatz

Freiwillige Feuerwehr rettete Schaf aus Schacht

Einen tierischen Einsatz nach dem anderen gibt es derzeit für die heimischen Feuerwehren: Erst kürzlich befreite die FF Hauptwache Klagenfurt einen Igel aus einem Zaun - und nun musste die FF Zweinitz ausrücken, um ein Schaf zu retten ...

„Tier in Notlage“ - so die Einsatzmeldung der Freiwilligen Feuerwehr Zweinitz am Freitagabend. Am Bauernhof angekommen präsentierte sich den Kameraden folgendes Bild: Ein Schaf war in einen Abwasserschacht gefallen und hatte keine Chance, sich selbst zu befreien. Mittels Gurten sicherten die Feuerwehrmitglieder das Tier und hoben es aus dem Schacht.

Das Schaf konnte seinem Besitzer zwar hungrig, aber unversehrt übergeben werden. Im Einsatz standen:

  • KLF Zweinitz mit 5 Mann
  • TLF Zweinitz mit 5 Mann in Bereitschaft
  • Polizei mit 2 Mann
Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol