Festival der Regionen

Das Salzkammergut kulturell von unten beleuchtet

„Unter Tag/Underground“ ist das Motto des heurigen Festivals der Regionen, das im Salzkammergut stattfinden wird. Ausgewählte Künstler haben dieses Mal die Projekte mit Einheimischen entwickelt, die Spielorte sind coronabedingt meist unter freiem Himmel.

Eine Landschaftsoper am Dachsteingletscher bildet das Vorspiel zum Festival der Regionen, bei dem Klassik und Volksmusik, Konzerte, Bildende Kunst, Tanz, Theater und Installationen am Programm stehen. So gibt es etwa eine Ode an das Salzkammergut zu hören, Geschichte mittels überdimensionalen Stecknadeln zu erforschen oder durch einen schwimmenden Wald am Hallstättersee Wissenswertes über den Klimawandel zu erfahren.

Stargast Klaus Maria Brandauer
Stargast Klaus Maria Brandauer geht in der Gosaumühle auf eine literarische Reise. Am Eröffnungstag am 25. Juni wird es unter anderem einen Tanz- und Musikparcours in Bad Ischl und die Eröffnung eines Skulpturgartens in Roith geben.

Auf Almen, Wiesen und Seen
Festivalleiter Airan Berg hat das Programm mit den Ideen von KulturNaut*innen entwickelt, 18 Künstlern aus Österreich und dem Ausland, die mit der Bevölkerung Projekte erarbeiteten. Ursprünglich hätte Vieles unter der Erde stattfinden sollen, doch nun weicht man Corona-bedingt auf Almen, Wiesen oder Seen aus.

Jasmin Gaderer
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)