20.05.2021 10:08 |

„Fähigkeiten fehlen“

Chef von TikTok-Mutter Bytedance gibt Führung ab

Der Chef des chinesischen TikTok-Mutterkonzerns Bytedance gibt die Führung des Tagesgeschäfts ab, um sich stärker auf die langfristige Strategie zu fokussieren. „Die Wahrheit ist, dass mir einige Fähigkeiten fehlen, die einen idealen Manager ausmachen“, schrieb Zhang Yiming in einer in der Nacht auf Donnerstag veröffentlichten E-Mail an die Mitarbeiter. Nun soll der bisherige Personalchef Liang Rubo den Spitzenposten übernehmen.

Zhang Yiming schrieb, er habe das Gefühl, sich zu sehr auf Ideen aus der Zeit vor der Gründung von Bytedance zu verlassen. Er wolle jedoch Neues erkunden. Nach Aufgabe der alltäglichen Führungsaufgaben werde er einen größeren Einfluss auf langfristige Projekte haben können.

TikTok, besonders populär bei jungen Nutzern, wurde zur ersten globalen Online-Plattform in der Hand eines nicht-amerikanischen Konzerns. Das machte Bytedance zum Kandidaten für einen Mega-Börsengang. Zugleich versuchte im vergangenen Jahr der damalige US-Präsident Donald Trump, durch Sanktionen einen Übergang des internationalen TikTok-Geschäfts in die Hand von US-Investoren zu erzwingen.

Trump verwies auf das Risiko, dass Daten von Amerikanern in die Hand chinesischer Behörden gelangen könnten. Die chinesische Regierung torpedierte einen bereits ausgehandelten Deal jedoch mit einem Verbot der Ausfuhr bestimmter Software.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol