15.05.2021 06:42 |

Alpinunfall in Angath

Wanderin in Schotterrinne gestürzt - Taubergung

Folgenschwerer Alpinunfall am Freitagnachmittag im Tiroler Unterland: Eine 28-Jährige kam in einer Schotterrinne zu Sturz und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Die Frau wurde mit dem Hubschrauber geborgen.

Der Wanderunfall ereignete sich laut Polizei kurz vor 15.30 Uhr. Die 28-jährige Dänin marschierte in einem Wald im Gemeindegebiet von Angath (Bezirk Kufstein) in einer Schotterrinne und kam plötzlich zu Sturz.

In Innsbrucker Klinik geflogen
Die Frau zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Sie musste mittels Helikopter-Tau geborgen werden. Anschließend wurde sie in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Im Einsatz standen die Bergrettung Wörgl, die Crew des Notarzthubschraubers sowie eine Polizeistreife.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
18° / 30°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 31°
heiter