19.04.2021 15:34 |

„Sind im Notmodus“

Bauhof-Stützpunkt wegen Corona-Fällen geschlossen

Corona-Alarm im Bauhof: Wegen mehrerer positiver Corona-Fälle und der damit verbundenen Quarantäne vieler als K1-Personen eingestuften Mitarbeiter musste der Innsbrucker Straßenbetrieb-Stützpunkt „Innenstadt“ vorübergehend geschlossen werden. Ein Notbetrieb wurde eingerichtet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Betroffen von der Schließung sei der gesamte Bereich Innenstadt, der aufgrund der Sperre zumindest für die kommenden zehn Tage mit einem Drittel weniger Personal auskommen muss. „Wir haben den laufenden Betrieb auf Notmodus umgestellt, um die wichtigsten Arbeiten wie die Entleerung der Mülleimer oder die Straßenreinigung auch weiterhin durchführen zu können. Sämtliche Arbeiten werden nun über den zentralen Bauhof in der Rossau koordiniert“, erklärte der Leiter des Referats Straßenbauhöfe, Walter Stockner, am Montagnachmittag.

Stadt bittet um Verständnis
Alle betroffenen Mitarbeiter würden sich derzeit in häuslicher Quarantäne befinden. Wie lange der Notmodus aufrechterhalten werden muss, stehe noch nicht fest. Die Bevölkerung wird um Nachsicht gebeten, falls es zu kurzfristigen Problemen kommen sollte. „Wir sind bemüht, Verunreinigungen des öffentlichen Raums im gewohnten Ausmaß hintan zu halten. Den Stützpunkt Innenstadt werden wir umgehend wieder in Betrieb nehmen, sobald dies behördlich möglich ist“, so Stockner.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 02. Oktober 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 16°
Regen
9° / 15°
leichter Regen
9° / 13°
Regen
10° / 16°
leichter Regen
8° / 18°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)