13.04.2021 08:00 |

Sturm jubelt:

„Wir haben den Fuß in der Tür!“

In den letzten beiden Jahren war für die Schwarz-Weißen in der Meisterrunde die Europacup-Chance schnell dahin. Heuer „riecht“ es wieder nach internationalem Bewerb. Darüber ist Sportchef Andreas Schicker hocherfreut.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach dem 3:2 gegen WSG Tirol gab’s Aufatmen im Sturm-Lager: „Jetzt haben wir in der Meisterrunde den Fuß in der Tür“, jubelt Sportchef Anderas Schicker, „hätten wir die drei Punkte nicht gemacht, hätte das gnadenlose Nachlaufen wieder angefangen.“ In den beiden letzten Saisonen war für die Blackies ja schon nach zwei Runden mit je null Punkten praktisch alles beendet. Heuer aber riecht’s erstmals wieder nach Europacup, wofür (je nach Cupausgang) ein Top-Vier-Platz nötig ist.

Zumindest die Sicherheitsstandards sind in Liebenau schon wieder europareif: Beim Wattens-Spiel mussten selbst auf der Pressetribünen die kleinen Plastik-Trinkflaschen der Medienvertreter verschwinden - der Becherwurf beim letzten Europacup-Heimspiel gegen Larnaca 2018 ist offenbar noch in Erinnerung.

Nach der besten Halbzeit (3:1 vor der Pause) der Ära Christian Ilzer sind die Voraussetzungen für ein Europacup-Ticket heuer jedenfalls gegeben: „Wir hätten die Vorentscheidung früher erzwingen müssen“, so Schicker, „aber wir haben defensiv wenig zugelassen, spielerisch einiges gut gelöst und wir machen Tore.“

Rang zwei im Visier

Sonntag könnte Sturm in Wien sogar mit Rapid auf Rang zwei gleichziehen. Ein echter Härtetest für Schicker, auch wenn die Grünen nach dem 0:3 gegen Salzburg ihre Meisterträume begraben müssen. Deshalb ist’s gut, dass Kapitän Hierländer nach Computer-Tomographie des Schädels Entwarnung geben konnte. Und für den gesperrten Jäger steht Gazibegovic bereit.

Am Rande gibt´s zwei personelle Themen: Juniorenspieler Samuel Stückler wurde langfristig gebunden, David Nemeth soll noch ein weiteres Jahr von Mainz ausgeliehen werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 29°
wolkig
11° / 28°
stark bewölkt
12° / 29°
wolkig
12° / 31°
wolkig
15° / 29°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)