10.04.2021 22:28 |

2:0 in der Finalserie

Wunder am Netz: Graz rückt dem Titel näher

Wahnsinn! Die UVC-Graz-Volleyballer haben eine Hand schon am Meisterteller in der Austrian Volley League. Die Truppe von Cheftrainer Robert Koch siegte daheim im Sportpark mit 3:1 (25:22, 25:15, 22:25, 26:24) gegen den großen Favoriten Aich/Dob (Kt) und stellte in der Finalserie (best-of-7) auf 2:0. In dieser Form scheint Koraimann und Co. alles zuzutrauen.

Aich/Dob-Manager Martin Micheu ging bereits bei 0:2 im Sportpark der Hut hoch. „Das ist peinlich. Ich würde am liebsten sofort die Halle verlassen! Ich sehe nichts und niemanden bei uns...“

Micheu kochte, sein Gegenüber traute dem Braten noch nicht. „Es sind erst zwei Sätze absolviert“, warnte UVC-Manager Frederick Laure. Und tatsächlich - Aich/Dob schlug zurück, verkürzte auf 1:2. Kippt die Partie noch? Nein! Der vierte Satz war hart umkämpft, aber UVC schmiss die Nerven nicht weg, jubelte über einen 3:1-Heimsieg. Eine Hand hat man jetzt schon am Meisterteller. Und in der einwöchigen Pause vor dem dritten Finalspiel am Sonntag (18. 4.) hat Aich/Dob viel Zeit zum Nachdenken.

„Graz ist bereits zu 50 Prozent Meister“, sagte Micheu nach dem Matchball der Grazer geknickt ins Mikrofon. Während Graz-Trainer Robert Koch einmal mehr seine breite Brust zeigte. „Unsere Taktik gegen Aich/Dob passt immer. Es ist nur die Frage, wie gut wir sie umsetzen. Aber meiner Meinung nach kann Aich nicht stärker spielen. Und von der Emotion und der Positivität her sind wir klar besser!“ Klingt nach einer Meisteransage!

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 28°
heiter
6° / 27°
heiter
9° / 28°
heiter
14° / 28°
wolkig
11° / 28°
heiter