Geld für Projekt fehlt

Region Neukirchen versinkt im digitalen Nirvana

Die „nöGIG“ hat die Aufgabe, abseits der Ballungsräume Glasfasernetze zu errichten und zu betreiben. Nach ersten Pilotaktionen gibt es als ein Projekt der ersten Stunde starke Bestrebungen, in der Region Neukirchen im Bezirk Melk ein Breitband-Projekt umzusetzen. Für diese Region gibt aber seit 2015 kein grünes Licht.

„Die Mitarbeiter der nöGIG sind gut. Es gibt nicht genug Geld und immer wieder Gründe, warum der Ausbau nicht machbar ist“, sagt der Neukirchner Leopold Sommer, der sich als Gemeinderat für das Projekt einsetzt. Der Unternehmer bietet Fernwartungen von Melkrobotern an, trotz Zusatz-Technik und teuerster Tarife stehen ihm gerade mal Bandbreiten von 200 bis 300 kB zur Verfügung. „Dadurch droht der ganzen Region eine Abwanderungskatastrophe. Es ist kaum machbar, die Firma noch zu betreiben“, so Sommer. Neben Neukirchen liegt das mitprojektierte Prinzelndorf. Für Softwareentwickler Peter Moser, der für eine Wiener Firma meist von zu Hause arbeitet, ist die etwas schnellere Verbindung fast zu langsam. Zu wenige Haushalte, ortet nöGIG-Geschäftsführer Reinhard Baumgartner, versucht wird, weitere Ausbaugebiete aufzunehmen. Landesrat Jochen Danninger fordert die raschere Neuauflage der Breitbandförderung des Bundes, um schneller ausbauen zu können.

René Denk
René Denk
 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 17°
leichter Regen
13° / 19°
bedeckt
12° / 17°
leichter Regen
11° / 20°
bedeckt
12° / 15°
leichter Regen