12.02.2021 10:20 |

Jahr des Bullen

Google feiert Mond-Neujahr mit speziellem Logo

Was für Europäer Silvester ist, ist für die Menschen in Asien das Mond-Neujahr am 12. Februar. Es ist ein Festtag mit der Familie, an dem man das abgelaufene Jahr Revue passieren lässt und sich frohe Wünsche für das neue mit auf den Weg gibt. Die Feierlichkeiten dauern rund eine Woche. Diesmal startet man ins Jahr des Bullen - und Google feiert mit einem eigens angepassten Logo weltweit mit.

Stand das Pandemie-Jahr 2020 noch im Zeichen der Ratte, hat das chinesische Horoskop 2021 zum Jahr des Bullen erklärt. Google begeht den asiatischen Festtag standesgemäß mit einem Logo zum Mond-Neujahr, in dem neben dem verfremdeten Google-Schriftzug Drachen und der namensgebende Bulle zu sehen sind. Wer es klickt, erfährt mehr über eines der höchsten Feste in Asien - und bekommt ein Feuerwerk zu sehen.

Nachbarn feiern „Têt“, „Shogatsu“ oder „Tsagaan Sar“
Das Mond-Neujahr wird nicht nur in China gefeiert, sondern auch in vielen Nachbarländern. Die Vietnamesen feiern „Têt“, die Japaner nennen das Mond-Neujahr „Shogatsu“, in Korea heißt es „Seollal“ und die Mongolen zelebrieren „Tsagaan Sar“. Wie auch immer das Fest im jeweiligen Land heißt: Der Zeitpunkt folgt einer ganz bestimmten Regel und fällt auf den ersten Neumond im angebrochenen Jahr.

Normalerweise sorgt das Mond-Neujahr in China für eine gewaltige Wanderungsbewegung: Millionen Menschen, die fernab ihrer Heimatdörfer arbeiten, reisen zum großen Fest nach Hause zu ihrer Familie. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemie ist man heuer allerdings darauf bedacht, die Kontakte zu reduzieren. Die Behörden haben strikte Regeln erlassen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol