Dank Doppelpack

Sensation im ÖFB-Cup: Vienna kickt Altach raus!

Viertligist Vienna steht nach Austria Klagenfurt, Sturm Graz und Austria Wien als vierter Klub sensationell im Viertelfinale des österreichischen Fußball-Cups. Die Döblinger feierten am Mittwochabend auf der Hohen Warte durch Tore von Volkan Düzgün (8., 55.) einen verdienten 2:1-Heimsieg über den Bundesligisten SCR Altach, der nun schon vier Pflichtspiele (nur ein Remis) sieglos ist. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste erzielte Chinedu Obasi (20.).

Der Wiener Stadtligist begann überfallsartig und ging nach einem perfekten Zuspiel von Stefan Baldia durch einen Heber von Düzgün früh in Führung, die aber nur zwölf Minuten hielt. Nach einer Flanke von Altach-Kapitän Emanuel Schreiner verpasste Daniel Nussbaumer den Ball, doch dahinter lauerte Obasi und traf zum Ausgleich. Danach entwickelte sich ein echter Cup-Fight, der durch einen katastrophalen Abwehrschnitzer der Altacher entschieden wurde, wodurch Düzgün einen Stanglpass zum Endstand verwerten konnte.

Vienna (Wiener Stadtliga/Viertligist) - SCR Altach 2:1 (1:1)
Wien, Hohe Warte:
Tore: Düzgün (8., 55.) bzw. Obasi (20.)

FK Austria Wien - TSV Hartberg 5:3 (3:0)
Wien, Generali Arena
Tore: Grünwald (12.), Zwierschitz (17.), Pichler (41.), Sarkaria (49.), Fitz (65.) bzw. Tadic (58.), Horvath (81.), Chabbi (84./Foulelfer)

Am Dienstag: SK Sturm Graz - FC Wacker Innsbruck 1:0 (0:0). Graz, Merkur Arena. Tor: Kuen (68.)

Bereits am 14. November gespielt: FAC - SK Austria Klagenfurt 1:3 (0:0,1:1) n.V.

Weitere Paarungen:
Kapfenberger SV - Blau-Weiß Linz (15. Dezember, 18.00)
WAC - SKU Amstetten (16. Dezember, 16.00)
LASK - ASK Elektra (Wiener Stadtliga, 16. Dezember, 18.00/live ORF Sport+)
Red Bull Salzburg - SK Rapid Wien (16. Dezember, 20.30/live ORF 1)

Viertelfinale: 5. bis 7. Februar 2021

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)