01.11.2020 10:35 |

Auch Ehefrau infiziert

FPÖ-Obmann Hofer positiv auf Corona getestet

Nach seiner Ehefrau ist nun auch der FPÖ-Chef Norbert Hofer positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden - die Information gab die Partei zu Allerheiligen in einer Aussendung bekannt.

Vor ein paar Tagen war bekannt geworden, dass Verena Hofer, die in einem Pflegeheim im Südburgenland arbeitet, sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Sie hatte sich am Arbeitsplatz infiziert. Als Kontaktperson der Kategorie 1 hatte sich der FPÖ-Politiker daraufhin ebenfalls in Heimquarantäne begeben. 

FPÖ-Politiker zeigt nur milde Symptome
Am Sonntagvormittag erhielt schließlich auch der Freiheitliche ein positives Testergebnis. Hofer zeige bisher vorwiegend eher milde Symptome, ließ seine Partei wissen. Er setze seine Quarantäne fort und arbeite nun von seinem Home-Office aus weiter, heißt es in der Aussendung.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol