30.10.2020 19:21 |

Spieler in Quarantäne

Corona-Fall bei den Hartbergern

Vorm Heimspiel Samstag (17) gegen die Austria gibt es bei Hartberg Corona-Alarm. Ein Spieler wurde Freitag positiv getestet.

Ein Spieler aus dem 30-Mann-Kader der Schopp-Elf wurde im Rahmen der routinemäßigen COVID-19-Testungen positiv auf COVID-19 getestet. Die weiteren Testungen bei Mannschaft, Betreuer und Staff vor dem Schlager gegen die Violetten ergaben allesamt negative Ergebnisse.

Der Betroffene, der bislang keinerlei Symptome zeigt, befindet sich bereits in häuslicher Quarantäne. Der Klub hat entsprechend dem Präventionskonzept reagiert und umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde und die Bundesliga informiert. Aus Datenschutzgründen wird der Name des Spielers nicht bekanntgegeben.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
bedeckt
-2° / 5°
bedeckt
-3° / 5°
bedeckt
-1° / 6°
bedeckt
-1° / 4°
bedeckt